• DE

Die Siegerin 2017 heißt Philine

Es war ein aufregender Vormittag für alle Klassenlesesieger der 6. Klassen, als sie zum Schulentscheid antreten mussten. Alle hatten sich zuvor bei ihren Klassenkameraden mit ihrer Buchvorstellung und dem Lesebeitrag als Klassensieger durchgesetzt. Doch auch der Jury, in diesem Jahr zum ersten Mal mit Beteiligung der Lesepatinnen, fiel es sehr schwer, die guten Beiträgen der Schülerinnen und Schüler gerecht zu bewerten. Doch Philine Thomann überzeugte schließlich. Mit ihrer guten Buchvorstellung, ihrem ausdrucksvollen Lesebeitrag und dem fehlerfreien Lesen eines unbekannten Textes eroberte sie sich den ersten Platz und damit die Teilnahme am Kreisentscheid aller Lesesieger der einzelnen Schulen. Nun heißt es also: Daumendrücken für Philine und toi,toi, toi!

 

 

 

Die Lesepatin überreicht die Siegerurkunde
Unsere Schulsiegerin Philine
Nina-Sophie hett bi dat Wettlesen in Sleswig-Holseen "Schölers leest Platt" wiest, wo fein de plattdüütsche Spraak klingt un is in uns School op den 1. Platz kamen.

Nix geiht över Nina-Sophie