Nachrichten

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler des Marion-Dönhoff-Gymnasiums sowie der Gemeinschaftsschule Mölln,

das Wohl Ihrer Kinder liegt uns als Vertreter der Schulen und des Schulträgers besonders am Herzen.

Leider kommt es aber sowohl morgens zu Schulbeginn als auch mittags zum Schulende immer wieder zu gefährlichen Situationen, die durch Eltern verursacht werden, die ihre Kinder zur Schule fahren und hierzu entweder die Buskehre oder den Parkplatzbereich des Schulbergs benutzen. So ist es dann auch in den vergangenen Wochen zu mehreren Fahrzeugbeschädigungen gekommen, die durch zurücksetzende bzw. rangierende Fahrzeuge auf engem Raum verursacht wurden. Glücklicherweise ist hierbei lediglich nur Sach- und kein Personenschaden entstanden.

 

I Platz - Kl.9e

II Platz - Kl.9g

III Platz - Kl.9b

------------------

I Platz - 10df

2.Platz - 10cg

3.Platz - 10bd

 

134 Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen nahmen in diesem Jahr in einer Probestunde im Wahlpflichtunterricht teil, der ab Klasse 7 angeboten wird.

Liebe Schulgemeinschaft,

das Peace-Zeichen, auf dem ihr steht, ist seit 1958, also seit 64 Jahren, weltweit zu einem der bedeutendsten Friedenszeichen geworden. Immer wieder haben Menschen mit diesem Symbol für den Frieden demonstriert. Das wollen wir heute hier auch tun.

Als Schulgemeinschaft, ihr als Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte, wir alle sind erschüttert von den Nachrichten über die Grausamkeiten des Krieges in Osteuropa, wir sind erschüttert über das Leiden der Menschen in der Ukraine. Und wir sind traurig und gleichzeitig empört darüber, dass es weltweit immer wieder zu Kriegen kommt, weil erwachsene Menschen nicht friedlich und zivilisiert ihre Meinungsverschiedenheiten lösen und Glaubensunterschiede akzeptieren können. Dabei werden die Menschenrechte von den scheinbar Mächtigen missachtet.

 

Ausstellungsprojekt zu den Möllner Brandanschlägen - 30 Jahre danach
10 Schülerinnen und 1 Schüler aus dem Jahrgang 10 unserer Schule wurden am 01. und 02. März in einer zweitägigen Schulung durch den Sozialtrainer Ercan Kök zu Peer-Guides für ein Ausstellungsprojekt ausgebildet, das die Brandanschläge vor 30 Jahren zum Anlass nimmt, mit Schülerinnen und Schülern über Diskiminierung und Rassismus in unserer Zeit zu arbeiten. Klassen, die die Ausstellung im BBZ mit Reportagefotos aus der Zeit vor 30 Jahren besuchen wollen, werden nun von unseren Guides angeleitet, auch darüber nachzudenken, was wir alle tun können, damit sich so eine schreckliche Tat nicht wiederholt.

Termine

Sommerferien

04.07.2022 - 12.08.2022

Partner unserer Schule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommende Highlights

Sommerferien

04.07.2022 - 12.08.2022