Die Ausstattung der Klassen- und Fachräume ist finanziell primär Aufgabe des Schulträgers. Durch den der Schule zur Verfügung stehenden jährlichen Haushalt werden die Klassen- und insbesondere die kostenaufwendigen Fachräume nach und nach erweitert, modernisiert und den heutigen technischen Anforderungen angepasst. In den vergangenen Jahren sind die Fachräume für Verbraucherbildung, Technik, Textillehre und Musik neu gestaltet, anschließend ist eine grundlegende Sanierung der naturwissenschaftlichen Räume abgeschlossen worden. Außerdem sind alle Räume mit Präsentations- und Audioanlagen ausgestattet.

Schulgebäude

  • Flächendeckendes WLAN
  • 44 Klassenräume in 6 Jahrgangstrakten
  • 6 Räume für Naturwissenschaften
  • 3 Computerräume
  • 2 Technikräume
  • 2 Musikräume
  • 2 Kunsträume
  • 1 Fachraum für Textillehre
  • 1 Fachraum für Darstellendes Spiel
  • 1 Fachraum Gesellschaftswissenschaften
  • 1 Fachraum Französisch
  • 1 Fachraum Verbraucherbildung
  • 1 Projektküche
  • Umfangreiche Schülerbücherei
  • 2 Filmräume
  • 3-Feld-Sporthalle
  • Mensa direkt auf dem Schulgelände
  • Lehrbücherei
  • 3 Klassensätze Tablets zur Ausleihe
  • Sekretariat
  • 6 Verwaltungsräume
  • Lehrerzimmer
  • Lehrerarbeitsraum mit entsprechender technischer Ausstattung

 

Rhythmisierung des Schultages

 

Die unterrichtliche Arbeit wird in 60-Minuten-Lerneinheiten strukturiert. In der folgenden Übersicht ist die Zeitstruktur dargestellt:

  

U.-Stunde

Beginn

Ende

Dauer

 

1

07:25

08:25

60 min

Unterricht

Förder- und  Erweiterungsangebote, Lesepaten

1. Pause

08:25

08:30

5 min

 

2

08:30

09:30

60 min

Kernzeit

2. Pause

09:30

09:40

10 min

 

3

09:40

10:40

60 min

Kernzeit

3. Pause

10:40

10:55

15 min

 

4

10:55

11:55

60 min

Kernzeit

4. Pause

11:55

12:05

10 min

 

5

12:05

13:05

60 min

Kernzeit

Mittagspause

13:05

13:30

30 min

 

6

13:30

14:30

15:00

60 min

90 min

Unterricht, WPU

Förder- und  Erweiterungsangebote, AG

 

Ganztagsangebot: Möllner-Offene-Ganztags-Angebote

Die Offenen-Ganztags-Angebote (OGA) sind ein Angebot aller allgemein bildenden Schulen in Mölln. Auf der Basis der 60-Minuten-Lerneinheiten werden die Unterrichtszeiten mit den Angeboten der MOGA eng miteinander verbunden. Eine zeitliche Angleichung mit dem öffentlichen Nahverkehr ist in Absprache mit den Schulzeiten des Marion-Dönhoff-Gymnasiums gewährleistet.